Wir verkaufen weiterhin unsere Produkte direkt an der Haustür, natürlich mit den vorgegeben Sicherheitsmaßnahmen. 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen die Produkte auch gerne zum Abholen vor unsere Tür. 


Unsere Bienenvölker stehen auf einer für die Tübinger Umgebung typischen Streuobstwiese, umgeben von hauptsächlich biologisch betriebenen Ackerflächen in der Nähe eines Waldes. Sie leben in naturbelassenen Bienenstöcken, die aus heimischer Kiefer und Fichte gebaut sind. Unsere Bienen bekommen keine Fremdwachse für den Wabenbau, die Mittelwände werden aus dem eingeschmolzenen Wachs des letzten Jahres hergestellt. 

 

Unsere Honige werden nicht erhitzt, die Farbstoffe und Pollen werden nicht ausgesiebt, dadurch verbleiben die wertvollen Inhaltsstoffe im Honig.

 

Von der Ernte unsere Streuobstwiesen erzeugen wir Schnaps und Apfelsaft.

Die Basis für unseren besonderen Schnaps sind ausschließlich ausgereifte Früchte von unserem Palmischbirnenbaum, unseren Bohnapfelbäumen und unseren Birnen- und Apfelquitten.

Nur das „Herzstück“, der sogenannte Mittellauf, kommt zur Abfüllung.

 

Mit unserem Baumbestand und den vielen verschiedenen Apfelsorten haben wir eine tolle Basis für den Apfelsaft.

 

Ziel ist nicht nur die Vermarktung der hoch­wertigen Produkte ohne chemische Düngung und ohne Einsatz von Spritzmitteln, sondern auch die Erhaltung der Lebensgrundlagen vieler vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten, die auf den Lebensraum Streuobstwiese angewiesen sind.